Ihr Besuch an der Basler Feinmesse

Die Welt gehört dem, der Sie geniesst!

Falls Sie Geniesser und Liebhaber von schönen, stilvollen Produkten sind und Angebote jenseits des Mainstreams suchen, ist die Basler Feinmesse Ihr Event.

Das Spektrum der Feinmesse führt von Anbietern kulinarischer Köstlichkeiten zu kreativen Gestaltern der Bereiche "Wohn-, Küchen- und Tischkultur", die sich durch hochwertige Produkte abheben.

Lassen Sie sich an der Basler Feinmesse von Manufakturen - vielfach Familienbetrieben - treiben, welche mit Passion hinter dem stehen, was sie machen.

Impressionen

Highlights an der Feinmesse

Fiesta Perú – Fest der Sinne

In der Schweiz gewinnt die peruanische Gastronomie immer mehr Liebhaber. Mittlerweile gibt es mehr als 20 peruanische Restaurants. Ebenfalls wurde Peru bei den World Travel Awards bereits sechsmal nacheinander als «Bestes kulinarisches Reiseziel» gekürt. Grund genug, um Peru als Gastland an der diesjährigen Ausgabe der Basler Feinmesse zu präsentieren.

LIVING

Im komplett neu gestalteten Sektor Living darf nicht nur geschaut, sondern auch mitgemacht, erlebt und selbst Hand angelegt werden. Auf drei Themeninseln wird stilvolles, schönes und individuelles Wohnen präsentiert. Nicht einzeln aneinandergereiht, sondern ineinanderfliessend, ohne Standabtrennung und zu einer räumlichen Gesamtkomposition verschmelzend.

Welt der Spirituosen

Hier vereinen sich Hersteller, Händler und Importeure von hochwertigen Spirituosen wie Whisky, Gin, Rum, Wodka, Tequila und Pisco, Edelbrände, Cognac sowie Liköre und überzeugen mit qualitativen und abwechslungsreichen Produkten.

Treffpunkt Biergenuss

Die Vielfalt der Craft Biere im Treffpunkt Biergenuss ist in diesem Jahr grösser denn je. Folgende Klein- und Micro Brauereien sind präsent und geben Einblick in ihr Brauhandwerk:

Kaffee und Kakao

Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt der Kaffeespezialitäten. Spitzenröster, tägliche Degustationen sowie Kaffee- und Kakospezialitäten erwarten Sie im Bereich Kaffee und Kakao.

Öffnungszeiten

31. Oktober bis 3. November 2019
Messe Basel, Halle 2 im 1. Stock

Donnerstag bis Samstag
15.00 - 21.00 Uhr
Treffpunkt Biergenuss und Welt der Sprituosen bis 22.00 Uhr
   
Sonntag 13.00 - 19.00 Uhr

Eintrittspreise und Tickets

Das Eintrittsticket der Basler Feinmesse ist auch für die Basler Weinmesse gültig.



Tageskasse
Onlineshop
Tageskarte
CHF 20.-
CHF 15.-
Dauerkarte CHF 35.-
CHF 27.-
Gruppenkarte (ab 10 Personen)
CHF 15.-
CHF 10.-
 
 
Eintrittsalter ab 18 Jahren, darunter in Begleitung Erwachsener
     
Hunde Haben keinen Zutritt. Ausgenommen sind Blindenführer- und Assistenzhunde
     
Tickets können ab Oktober im Onlineshop oder an der Tageskasse bezogen werden.

Anreise mit dem

Auto/Parkplätze

Folgen Sie der «Messe»-Signalisation, welche Sie direkt ins Parkhaus Messe Basel leitet. Dort stehen zahlreiche Parkplätze zur Verfügung, nur wenige Schritte von den Messehallen entfernt.

öffentlichen Verkehr

Aus der Schweiz

Die Bahnhöfe Basel SBB und Badischer Bahnhof liegen beide in der Nähe des Messegeländes und verfügen über direkte Verbindungen zur Tramstation Messeplatz.

öffentlichen Verkehr

Aus Deutschland

Mit dem Kooperationsangebot der MCH Messe Schweiz (Basel) AG und der Deutschen Bahn reisen Sie entspannt und komfortabel zur Basler Feinmesse – aus jeder deutschen Stadt direkt zum Badischen Bahnhof in Basel.

Situationsplan

Basel

Aufenthalt

Basel, die internationale Messestadt mit besten Verbindungen

Basel liegt im Herzen Europas, grenzt direkt an Deutschland und Frankreich und ist der zweitstärkste Wirtschaftsstandort der Schweiz. Als urbanes Zentrum des Dreiländerecks ist der Messeplatz auch international wirtschaftlich attraktiv und verfügt über ein einzigartiges kulturelles Angebot.

Basel verfügt über eine breite Palette an Unterkunftsmöglichkeiten aller Kategorien.

Bei der Suche nach einer Unterkunft hilft Ihnen Basel Tourismus gerne weiter:

Basel Tourismus
incoming@basel.com

+41 61 268 68 58

Öffnungszeiten

Tickets

Anreise

Impressionen

Ausstellen

Gastland

Peru

Partner

Riedel Logo Roesch Valser

Medienpartner

falstaff vinum bz Basel Basilisk

Teilen: